lernvideo-wsm-expert

Erste Schritte – Lernvideo in DEUTSCH: Worksphere Map EXPERT – ca. 40min

CHF 25.00

(Preis inkl. MWST/Gebühren)

Das Lernvideo erklärt erste Schritte und die Verwendung der Visio-Vorlage für Experten-Wissen: Worksphere Map(c) – Expert

Dauer: ca.40 Minuten

 

Category: .

Product Description

Das Lernvideo erklärt erste Schritte und die Verwendung der Visio-Vorlage für Experten-Wissen: Worksphere Map(c) – Expert

Dauer: ca.40 Minuten

  • Wissensgebiete und Struktur der Vorlage
    Die klare Identifikation der Wissensgebiete ermöglicht ein rascheres und besseres Verständnis der Systeme. Aufträge, die von Dritten stammen, werden klar ausgewiesen.
  • Organisationen und Stakeholder
    Auf der Wissenslandkarte sind die internen oder externen und für den Bereich relevanten Organisationsteile aufgezeigt. Ebenso macht sie deutlich, welche Kunden involviert sind. Organisationen und Stakeholder werden mittels schwarzer Boxen dargestellt.
  • Prozesse
    Die entscheidenden Prozesse eines Wissensbereiches werden kurz beschrieben. Sie sind auf der Wissenslandkarte mit grünen Linien aufgezeichnet.
  • Funktionen und Aktivitäten
    Die eigentlichen Funktionen und Aktivitäten sind auf der Wissenslandkarte im mittleren, farblich hervorgehobenen Bereich sichtbar.
  • Personen
    Alle für die Tätigkeit wichtigen Personen werden mit rot dargestellt. Der Wissensempfänger kennt und kann dadurch gleich von Anfang an das Netzwerk seines Vorgängers nutzen.
  • Systeme
    Die erforderlichen Systeme werden ebenfalls rot aufgezeichnet. Auf einem Blick ist ersichtlich, welche Systeme im Arbeitsgebiet eingesetzt werden.
  • Tägliche Arbeit / Notfall / Spezialabläufe
    Die Wissenslandkarte zeigt auf, worin die neue Arbeit besteht und wie gross der Aufwand im alltäglichen Umfeld ist. Ebenso werden die Abläufe bei Notfällen oder Spezialaufgaben ausgewiesen.
  • History der Tätigkeit / des Arbeitsumfeldes / eines Details
    Was bedeutet ein bestimmtes Detail? Wie ist ein Arbeitsumfeld historisch gewachsen? Wie hat sich die Tätigkeit entwickelt?
  • Anderes
    Informationen und sogenannt ungeschriebene Gesetze, die für die Tätigkeit wichtig sind, wie z.B. Vorlieben oder Macken eines Kunden, Besonderheiten des Vorgesetzten oder Probleme mit einem anderen Team, werden festgehalten, da sie den Arbeitsalltag des Nachfolgers wesentlich erleichtern.
  • Priorisierung der Themen
    Priorisierung der Themenfelder nach den Bedürfnissen / Vorwissen der Wissen aufbauenden Person. Die Priorisierung dient als Grundlage für die weiteren Einarbeitungsschritte.

 

Nach der gesicherten Bezahlung via PayPal, mit Kreditkarte (MasterCard, VisaCard, …) oder erfolgter Banküberweisung können Sie die Datei(en) herunterladen: Sie erhalten eine eMail mit den Account-Daten. Nach dem Account Login ist der Download Link sichtbar.